Aktuelles

Aktuelles

Februar:

  • 04.02.-08.02.19 – Hort: Winterolympiade in den Ferien
  • 26.02.19 – Kinderkrippe und -garten: Faschingsfest


    Gut besuchtes traditionelles Weihnachtsmärchen mit dramatischer Wende und gutem Ausgang

    Am vergangenen Freitag war es endlich soweit: Das traditionelle Weihnachtsmärchen eurer Hort-Erzieher wurde nachgeholt. Als die Schauspieler durch die leicht geöffnete Tür blickten und den prall gefüllten Saal erspähten stieg die Aufregung noch mal deutlich! Wir hoffen sehr, es hat euch gefallen.
    Ganz herzlich bedanken wir uns bei der Leitung der Sportbetonten Grundschule für die Bereitstellung der Aula. Ebenfalls danken wir den Eltern, die uns beim Aufräumen geholfen haben!
    Schaut euch nun ein paar Bilder aus der Vorbereitung des Märchens an! Viel Spaß und bis zum nächsten Weihnachtsmärchen.

    Weihnachtsmärchen

    Einen Gruß zum neuen Jahr

    Wir danken allen Familien und Partnern für das uns entgegen gebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.


    Vielen Dank für die schönen Stunden

    Was war das für ein reges Treiben auf unserem kleinen Wintermarkt in der „Kita Freundschaft“. Es wurde viel gebastelt, genascht, gesungen und fotografiert. Deswegen sagen wir „Danke schön!“: An alle Mitarbeiter, die fleißig vorbereitet haben. An alle Eltern, die uns tatkräftig unterstützt und alle Besucher, die das Fest belebt haben.
    Nun machen Sie sich doch einfach selbst ein Bild…

    Weihnachtsbasteln

    Bild 24 von 24

    Sportliche Kinder erlaufen viele Kilometer beim Spendenlauf

    Liebe Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten,
    Liebe Kinder,

    der erste Spendenlauf der „Kita Freundschaft“ e. V. war besonders in sportlicher Hinsicht ein voller Erfolg. Es haben sich so viele Kinder beteiligt und haben ihr Bestes gegeben! Alle anwesenden Familienmitglieder und Erzieher sind stolz auf euch! Toll, dass ihr unserem Aufruf gefolgt seid.

    Ein großes Dankeschön senden Verein und Förderverein für die Spendenbereitschaft: Vielen Dank liebe Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten, dass Sie den Förderverein bei seiner Tätigkeit unterstützen.