Aktuelles


Aktuelles

Die bisher aufgeführten Termine werden bis auf Widerruf ausgesetzt.

Hier finden Sie eine Auflistung der bis dato feststehenden Termine für 2020!


Ein herzliches Dankeschön …

an alle Kollegen, die in den ersten 14 Tagen der Notbetreuung ihre Arbeit mit viel Einsatz, Engagement und Herzblut geleistet haben.

Bleibt alle gesund!


Wichtige Information

Liebe Mitglieder,
liebe Familien und Eltern,

unsere Einrichtung bleibt vom 18.03. bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Eine Notfallbetreuung ist nur mt der Bescheinigung der Stadt Cottbus möglich.

Jede sorgeberechtigte Person bzw. jedes Elternteil hat dabei ein eigenes und vom Arbeitgeber unterzeichnetes Antragsformular bei uns abzugeben.

Neue Informationen geben wir Ihnen hier bekannt.

Wir freuen uns, Sie so bald wie möglich gesund und munter wieder bei uns begrüßen zu dürfen.


„JolinchenKids“ – Wir sind dabei!

„Hallo, liebe Eltern und Kinder,

mein Name ist Jolinchen und wie Ihr richtig seht, bin ich ein Drache!
Seit ein paar Tagen bin ich auch in eurer Kita unterwegs. Ihr und eure Erzieher geht mit mir auf eine Entdeckungstour durch mein Drachenland.
Liebe Eltern, wundert euch also nicht, wenn eure Großen in nächster Zeit von einem Drachen und einem Drachenzug berichten, im Fitmach-Dschungel toben möchten oder sich auf die Insel „Fühl mich gut“ zurückziehen. Ich hoffe, wir sehen und hören uns auch einmal!“

Halt, stop! – Wer ist unterwegs und worum geht es?

Dieses AOK-KiTa-Programm ist eine langfristiges Projekt zur Erzeugung eines Bewusstseins für gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Spielerisch werden mit der Hilfe des Drachen Jolinchen und seiner fantastischen Welt die Themen Ernährung und Bewegung sowie deren Bedeutung für die Gesundheit der Kinder erarbeitet.

Das Projekt startete am 01.03.2020 in unserer Kita und ist auf eine Dauer von 3 Jahren ausgelegt. Zwei unserer Pädagogen gehen dafür regelmäßig zu Workshops. Des Weiteren stehen wir in enger Absprache mit den Fachkräften der bei uns ansässigen Küche von RWS. Gemeinsam wollen wir unter anderem uns von Kuchen und Co. entfernen, ein Kräuterbeet anlegen und mehr Gemüse essen.

Indem Sie bei der Ausgestaltung unserer Angebote mitwirken und dieses Thema auch zu Hause aufgreifen, unterstützen Sie Ihr Kind nicht nur, Sie bestärken es in seinem positiven Verhalten. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihr Mitwirken.
Es geht um die Gesundheit und die Zukunft unserer Kinder.

Mit sportlichen Grüßen


Rückblick auf das Faschingsfest

Liebe Eltern,

im Februar stand fast ganz Deutschland im Zeichen des Faschings!
Besonders in unserer schönen Region erleben wir mit dem Zampern und dem größten Karnevalsumzug Ostdeutschlands jedes Jahr das Aufblühen zweier mitreißender kultureller Highlights.
Auch unsere Kinder nehmen mit Hingabe und Begeisterung an diesen Events teil. Auf vielen Straßen wurden die Kleinen wild kostümiert zampernd, als Superhelden/in zum Karneval oder auch in sorbisch/wendischer Tracht zur Fastnacht erblickt und zauberten uns damit ein Lächeln ins Gesicht!
Auch in unserer Kita wurde das Faschingsfest gefeiert. Für die vielen mitgebrachten Lebensmittel bedanken wir uns recht herzlich bei Ihnen! Sie tragen mit Ihrer Unterstützung maßgeblich dazu bei, dass wir solche Feste ausstatten und feiern können. Danke schön!

Mit sportlichen Grüßen


Alle Vögel sind schon da – wir feiern die Vogelhochzeit

Die Tage werden länger und die Vögel halten Einzug. Um die Vögel traditionell zu begrüßen, feierten wir auch in diesem Jahr am 24.01. in allen Krippen- und Kindergartengruppen die Vogelhochzeit.  Das Brautpaar lud zum Feiern ein und die Vogelgäste bedanken sich mit kleinen Geschenken. Für die Vögel im Garten haben die Kindergruppen Vogelfutter selbst hergestellt.

Der Brauch der Vogelhochzeit kommt aus dem Slawischen und wurde im Lausitzer Raum durch die Sorben und Wenden etabliert. Dabei stellen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern am Abend des 24.01. kleine Teller mit Vogelfutter auf ihre Fensterbretter. Zum Dank laden die Vögel sie zu ihrem Hochzeitsfest ein und tauschen die Tellerchen gegen kleine Nester mit Leckereien, wie Schokoeier und Baiservögel den sogenannten „Schmätzln“.

Mit sportlichen Grüßen


Vogelfutter für Kreative

An alle Kreativen,

Sie haben Lust mit Ihrem Kind das Thema Vogelhochzeit aufzugreifen? Warum nicht mittels einer selbstgefertigten Futterstation! Hier ein Vorschlag:

  • 300 g Kokosfett, Ringeltalg oder Butterschmalz
  • 300 g Sonnenblumenkerne, Hanfsaat oder gehackte Nüsse, Weizenkleie und Rosinen
  • 2 EL Speiseöl
  • eine alte Tasse
  • ein Topf

Das Kokosfett (o. ä.) in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen lassen. In das weiche Fett das Speiseöl und die Körnermischung unterrühren.
Amsel, Drossel und Rotkehlchen mögen übrigens lieber Weizenkleie und Rosinen statt Sonnenblumenkerne.
Die fertige Mischung in eine alte Tasse füllen, einen Ast hineinstecken und dann alles fest werden lassen. Der Ast oder Holzstab dient als „Sitzgelegenheit“ für die Vögel. Nun wird es an den Ast eines Baumes gebunden. Letzte Aufgabe: Beobachten! … So soll das Ganze übrigens aussehen:

Mit sportlichen Grüßen


Hurra, der neue Sportraum ist da!

Liebe Freunde der Kita Freundschaft,

endlich ist es soweit. Die Umbauarbeiten im Sportraum in der Hufelandstraße sind abgeschlossen. Die fleißigen Handwerker der Firma Benz Sport haben sich um die Anpassung unseres Fußbodens und die Umsetzung des Klettergerüstes gekümmert.
Den Kindern stehen nun die Kletterwand, verschiedene Klettersegmente und ein neuer Bodenbelag zum Bewegen und Toben zur Verfügung.

Diese Umbaumaßnahmen wurden durch die Einnahmen des letztjährigen Spendenlaufs und den Zuschuss durch unseren Förderverein ermöglicht. Hierfür möchten wir nochmals Danke sagen.

Mit sportlichen Grüßen